Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

iStock-172856883

ASF-Aufbauseminar für Fahranfänger

Während Deiner Probezeit ist was schief gelaufen, Du bist auffällig geworden? Irgendwann kam dann der gefürchtete Brief von der Führerscheinbehörde. Die Anordnung eines Aufbauseminars. Keine Panik, das biegen wir schon wieder hin. Jetzt wirst Du dich wahrscheinlich sehr ärgern, doppelt bestraft zu werden. Bleib ruhig, eigentlich erhältst Du, zugegebenermaßen zwangsweise, eine super Weiterbildung. Unsere Seminarleiter gehen professionell mit der Situation um und helfen Dir vor allem dabei mit dem Verkehrsrecht nicht mehr in Konflikt zu kommen. Konsequenz: Die Probezeit verlängert sich von 2 auf 4 Jahre Ziele des Seminars: Ergründen von Ursachen für Regelverstöße und Unfallursachen Den eigenen Fahrstil analysieren lernen Welche Rolle spielen Gewohnheiten und Wertebewusstsein Welche Faktoren beeinflussen die Entwicklung des eigenen Fahrstils Die Fähigkeit entwickeln Erlebtes zu analysieren.

Ablauf: 4 Gruppensitzungen à 135 Minuten 1 Fahrprobe 30 Minuten

Teilnehmeranzahl: 6-12 Personen

Termine: Nach Absprache  

Kosten: 499Euro   

 

FES - Fahreignungsseminar

Wer rechtzeitig kommt, kann einen Punkt abbauen und neue vermeiden! Jeder kann an einem Fahreignungsseminar teilnehmen: Nach neuem Recht ist es ab dem 01.05.2014 möglich 1 Punkt abzubauen, wenn man nicht mehr als 5 Punkte im Fahreignungsregister verbucht hat. Sie haben zwei Punkte und möchten eine Begleitperson beim begleiteten Fahren BF17 sein? Wer 6 oder mehr Punkte hat erhält keinen Punkteabzug mehr! Innerhalb von 5 Jahren kann 1 Punkt abgebaut werden! Es lohnt sich also, schon frühzeitig an einem Fahreignungsseminar (FES) teilzunehmen, denn mit 6 Punkten ist es nicht mehr möglich Punkte abzubauen und bei 8 oder mehr Punkten wird die Fahrerlaubnis entzogen! Das Fahreignungsseminar (FES) wird wie folgt ablaufen: 1. Verkehrspädagogische Teilmaßnahme: wird von qualifizierten Fahrlehrern in unserer Fahrschule durchgeführt Teilnehmerzahl: 1-6 Module: 2x 90 Minuten Modul 1 und 2 müssen mindestens eine Woche auseinander liegen 2. Verkehrspsychologische Teilmaßnahme: wird von einem Verkehrspsychologen durchgeführt Teilnehmerzahl: 1 (Einzelseminar) Sitzungen: 2x 75 Minuten Sitzung 2 frühestens nach Ablauf von drei Wochen nach Abschluss der Sitzung 1.

Teilnehmeranzahl: 1-6 Personen

Termine : Nach Absprache

FES – Punkteabbau Kosten Verkehrspädagogische Teilmaßnahme ( Fahrschule ): 300€ Fahreignungsseminare 

FES – Punkteabbau Kosten Verkehrspsychologische Teilmaßnahme ( Verkehrspsychologe): ca. 350€

Seminaranfrage

Du möchtest ein ASF oder FES Seminar bei uns besuchen? Dann melde dich gerne bei uns!

Jetzt Termin vereinbaren